City to Surf Sydney 2011

Hallo liebe Durchlaeufer,

Hier meldet sich mal wieder eure Exil-Laeuferin aus Sydney mit einem kleinen Gruss … und: einem Laufbericht!!! Yay!

Wie schon vor einem Jahr mal berichtet, ist Australien und speziell Sydney schon eine sehr sportverrueckte Gegend. Am liebsten moegen die Aussies Sport, bei dem der Spass im Vordergrund steht. Wie zum Beispiel bei fun runs!

Einmal im Jahr, immer dann, wenn der Winter fast vorbei ist, findet in Sydney der weltgroesste Fun Run statt – der City to Surf, 14 huegelige Kilometer mit sage und schreibe 85,000 Teilnehmern! JA, richtig gelesen – fuenfundachzichtausend!

Gut organisiert wie immer hier in Sydney wurden die Teilnehmer in verschiedenen Startwellen mit 5-10 Minuten Unterschied auf die STrecke geschickt. Es war trotzdem manchmal ne Herausforderung, niemandem auf die Hacken zu treten 😉

Ich hab den Lauf vor allem genutzt, um mir einerseits von meinem Koerper sagen zu lassen, dass es jetzt nach der „Winterpause“ echt noch zu frueh ist, um schnelle Schritte zu machen und andererseits, um Motivation fuer den Trainingsbeginn zu finden. Es sind ja schliesslich nur noch 8 Monate bis zum grossen Tag – meinem naechsten (und letzten?!) grossen sportlichen Ziel, dem Ironman Australia am 6. Mai 2012. Ich weiss, das ist noch ewig hin, aber man kann ja schonmal anfangen mit dem Training 😉

Startbereich

Startbereich

city2surf1

Streckenbild

Mit vielen lieben Gruessen aus Sydney! Jenny

Hier noch ein paar Impressionen vom City to Surf:

Start in der City

Jenny Beier


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

„Laufen ist ein Naturheilmittel, eine natürliche Droge und der gesündeste Weg der Stresskompensation.“ Herbert Steffney

Letzte Beiträge

Suche